Edelsteine:

Die Geburt unserer 5,000 Jahre alten Edelsteine

Die erstaunliche Geschichte der Edelsteine

Die Geschichte der Edelsteine

Von ihrer wundersamen Gewinnung aus der Erde gehen Edelsteine ​​auf ihre Entdeckung durch alte Zivilisationen vor 5,000 Jahren zurück. Von da an hat die farbenfrohe Schönheit von Edelsteinen einen herausragenden und festen Platz in unserem Leben eingenommen. Die Faszination für diese wunderbaren Steine ​​findet ihren Ursprung im frühen Glauben, dass sie von Göttern oder Göttinnen für ihren eigenen Gebrauch geschaffen wurden.

Der alte römische Mythos drückte den Glauben aus, dass rohe Diamanten so kostbar seien, dass es einen so abscheulichen Ausdruck bedeuten würde, sie mit einem Schnitt zu verunreinigen, dass es als Angriff gegen die Götter selbst angesehen werden würde. In einem entsprechenden Akt der Ehrfurcht wurden Rohdiamanten getragen und sogar über den Reichtum von Gold hinaus geschätzt.

Und so beginnt die Geschichte und die erstaunliche Geschichte der Edelsteine.

Als Amulette gegen böse Geister und Krankheiten oder als Märchenerzähler, die uns körperliche, emotionale oder materielle Vorteile bringen, wurden Edelsteine ​​in jeder alten Kultur von dem Moment an, in dem sie gehalten und gesehen wurden, geschätzt.

Ein Geschenk von Mutter Natur

Heute wissen wir mehr darüber, wie Edelsteine Form als je zuvor. Wir verstehen auch besser, was einen Stein wertvoll macht. Aber es gibt noch viele Geheimnisse um dieses faszinierende Thema. 

Als natürliches Produkt der tief in der Erde vergrabenen Chemikalien, die sich im Laufe der Zeit und durch großen Druck gebildet haben, ist die kristalline Struktur des Edelsteins so vielfältig wie die Geographien, aus denen sie hervorgehen.

Türkisfarbene Mine
Türkisfarbene Steinmine

Bestimmte Gebiete sind für die begehrtesten und hochwertigsten Steine, Kristalle und Perlen verantwortlich – ja, Perlen gelten auch als Edelsteine, unterstützt von Muscheln und Muscheln ebenso wie von Mutter Natur selbst.

Ob blaue Saphire aus Indien oder weiße Diamanten aus Afrika, jeder Stein ist eine komplexe Matrix aus Chemikalien und chemischen Verunreinigungen wie Eisen, Kohlenstoff, Chrom, Kalziumkarbonat und verschiedenen anderen Mineralien, die alle zu den prächtig schimmernden Dekorationen verarbeitet werden, die uns alle so am Herzen liegen.

Edelsteinrezept der Erde

GemstoneHauptzutaten
DiamondKohlenstoff
EmeraldChrom
PearlKalziumkarbonat
RubinAluminiumoxid
SapphireAluminiumoxid

Edelsteinklassifizierung

Obwohl von anderen Kulturen vergleichbare Unterscheidungen getroffen wurden, werden die Griechen für die Klassifizierung anerkannt, die wir heute allgemein verwenden. Die Unterscheidung von Edel- und Halbedelsteinen bezieht sich auf die Seltenheit (und den entsprechenden Wert) des Edelsteins.

Obwohl einige Mineraledelsteine ​​als Halbedelsteine ​​eingestuft werden, bedeutet dies nicht, dass sie von geringerem Wert sind als ihre sogenannten kostbaren Geschwister; Oft kann ein Halbedelstein einen höheren Preis erzielen als eine moderatere Edelalternative. 

Als Edelsteine ​​anerkannt, werden Rubine, Diamanten, Smaragde und der begehrte blaue Saphir in dieser wertvollen Kategorie anerkannt, während Granate, Aquamarin, Mondsteine, Quarz, Amethyste und sogar Perlen auf der Liste der Halbedelsteine ​​​​sind – aber wieder , hat es mehr als einmal gegeben, dass eine Perle oder ein Amethyst höher bewertet wurde als ein angesehenes Mitglied der Edelsteinklassifizierung.

Der Rock Cycle

Die erstaunliche Geschichte der Edelsteine

Alle Edelsteine ​​werden durch das gebildet, was wir als Gesteinskreislauf kennen, oder den Prozess, bei dem Mineralien über lange Zeiträume (manchmal über Millionen von Jahren) ihre Form annehmen, wobei die Bedingungen die Chemikalien der Erde in die wundersamen Steine ​​verwandeln, die wir schließlich entdecken und zu denen wir formen unser geliebter Schmuck. 

Igneous

Das Eruptivgestein ist ein Produkt von vulkanischem Magma, das zu Basalt führt, der seine Form von schnell abkühlender Lava annimmt. Die schnelle Abkühlung bildet Risse, die für das Spalten (oder Brechen) des abgekühlten Gesteins verantwortlich sind.

Das Gestein wird auf seinen Reisen durch Wind und Wasser verkleinert und geglättet, ähnlich wie der Graphit in einem angespitzten Bleistift. Erstaunlicherweise kommt dieses Gestein in planetarischen Formationen wie den Ebenen von Mars und Venus häufig vor.

Sedimentär

Dieses Gestein entsteht durch die Erosion der Erde oder der Schalen winziger toter Organismen, die sich zu einer größeren Formation wie Calcit oder Quarz ansammeln. Das Ergebnis der kleinen Fragmente, die zusammenzementiert und zu einem Kalkstein verdichtet wurden. Der Druck der Erdplatten und seine Hitze verdichten das Gestein noch weiter, bis es zu metamorphem Marmor kristallisiert.

Metamorph

Die Temperatur und der Druck der Erde können im Laufe der Zeit das entstehende Gestein schmelzen, was zum Gesteinskreislauf bei seiner Umwandlung in Magma beiträgt, und der Kreislauf beginnt von vorne.

Edelsteinbildung

Wie entstehen Edelsteine?

Edelsteine:

Mineralien, die aus dem Kreislauf resultieren, sind gelegentlich atomar organisiert und nehmen eine spezielle Struktur an, die wir als Kristall kennen. Die Mineralkristalle, die für ihre Formen und schön gefärbten Steine ​​​​bekannt sind, können klassifiziert werden als Kristalline Strukturen von Edelsteinen.

Kristalline Strukturen von Edelsteinen
KristallstrukturGemstone
CubicDiamanten
SechseckigSmaragde
trigonalQuartz
MonoklinZauriten
OrthorhombischCelestiten
tetragonalZirkone
TriklinikLabradorit
Liste der wertvollen und halbedlen Edelsteine
Wertvolle Edelsteine

Wenn diese Bergkristalle für ihre außergewöhnlichen Farben erkannt werden, werden sie zu Edelsteinen verarbeitet. Sie werden geschnitten, poliert und zu wunderschönen Schätzen gestaltet, die wir bewundern, in unserer Nähe aufbewahren oder als Hommage an unsere Lieben präsentieren können.

Dies ist die Geschichte der wertvollen Edelsteine, die vor Millionen von Jahren begannen, ihren Weg in die Schönheit zu finden Edelstein-Designs bei HerMJ und letztendlich in Ihre Halsketten, Armbänder und Ohrringschmuck. 

Mit Liebe und Sorgfalt erstellt von HerMJ. Wir lieben Edelsteine!

Ähnliche Beiträge